Natürlich bringen wir Sie zu Ihrer Strahlen-, Chemo- oder Dialysebehandlung, auch wenn der Anlass vielleicht schwer für Sie ist - wir sind für Sie da.


Unser Taxi-Unternehmen ist bei allen Krankenkassen und Berufsgenossenschaften zugelassen: Sie müssen sich einfach nur um eine schriftliche Genehmigung bei Ihrer Krankenkasse und um einen Taxischein Ihres Arztes kümmern - hierbei sind wir Ihnen natürlich gerne behilflich!


Folgende Fahrten werden in der Regel immer genehmigt:

  • Ambulante Fahrten bei Pflegestufe 2 und 3 oder mit Eintrag im Schwerbehindertenausweis mit den Kennbuchstaben H, BL und aG
  • Fahrten zu ambulanten OP´s (Tageskliniken, Augenklinik, Herzkatheter)
  • Fahrten zur Dialyse
  • Fahrten zur Strahlen- oder Chemotherapie
  • Einlieferung oder Entlassung zum bzw. vom Krankenhaus oder zur bzw. von der Rehaklinik

Sie haben Fragen zu diesem Thema: Rufen Sie uns einfach unter 05023 1809 an - wir helfen Ihnen gerne!

 

>

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Taxi Buchholz